Einfache Anzüge

Dieser Anzüge hat meist einen Stehkragen und manchmal einen Kurierkragen und hat nur eine Knopfreihe. Falttaschen, eine kleine versteckte Tasche und ein schlichter Ärmelkopf sind die Merkmale dieses Styles.
Dieser Mantelstil passt zu eng anliegenden oder plissierten Hosen, aber wenn Sie diese Hosen tragen, sehen Sie zu schlicht und zurückhaltend aus.

Sie können diesen Mantel also mit formellen Hosen oder Leinen tragen
Formale Hemden in Blau, Grau und Weiß ergänzen diesen Stil gut. Vermeiden Sie es, einen einfachen Mantel mit einem schwarzen Hemd zu tragen, da diese Farbe für formelle Abendzeremonien und Trauer gewählt wird.

Merkmale: Eine Knopfreihe, am besten zwei Knöpfe mit Stehkragen und Klapptaschen.
Ein Beispiel für diesen Anzügestil: Das moderne blaue Wildleder Anzüge, entworfen von Tommy Hilfiger.

Anzüge

Arbeitsanzug (gewerblich)

Der Anzüge, den Sie verwenden, um zur Arbeit oder ins Büro zu gehen, sollte dunkelblau und rot sein. Dunkelbraun eignet sich auch für Arbeitsumgebungen und Organisationen, die sehr traditionell und trocken sind.

Durch die Verwendung einer Mischung aus Wolle und Kerbkragen anstelle des Kurierkragens können Sie einen sehr klassischen Look erzielen.
Blaue Hemden und braune Schuhe schaffen für Sie einen würdevolleren Arbeitslook.

Viele Männer mittleren Alters denken, dass das Tragen einer bunten Krawatte den seriösen Look ihres Arbeits Anzüges angenehmer macht; Dies ist jedoch nicht der Fall.

Sie können den Details Ihres Outfits verschiedene Farben hinzufügen, versuchen Sie jedoch, mit verschiedenen Schattierungen und Spektren zu spielen, anstatt sich mit Farbkontrasten auseinanderzusetzen.

Für diesen Anzüge typ eignen sich Modelle mit einer Knopfreihe und zwei Knopfreihen. Ein Modell mit zwei Knopfreihen kann jedoch wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf die Arbeitsumgebung haben, und wenn Sie befürchten, dass Ihr Chef zu sehr an Details interessiert ist, wählen Sie Katie mit vier Knöpfen am Ärmel und formellen Taschen.

Das Tolle an einem Arbeits Anzüge ist seine hervorragende Vielseitigkeit. Nach der Arbeit können Sie ganz einfach eine Krawatte anziehen, schwarze Schuhe tragen und sich für jeden anderen gesellschaftlichen Anlass fertig machen.

Eigenschaften: Eine Reihe oder zwei Reihen von Knöpfen. Wenn es eine Knopfreihe hat, sollte es zwei oder drei Knöpfe haben. Dieser Stil kann schlicht oder modern sein und hat normalerweise einen Kurierkragen, Taschen mit formellem Design und vier Knöpfe am Ärmel.

Ein Beispiel für diesen Anzügestil:Königsblauer Anzüge aus Wollgemisch, entworfen von Hockerty.

Formeller Anzüge

Das Wort “formal”, das zur Beschreibung dieser Art von Anzüge verwendet wird, sollte nicht mit demselben Wort verwechselt werden, das zur Definition des Standards und der Sitte von Kleidung verwendet wird.

Der Standard formeller Kleidung bestimmt, wann Sie einen Anzüge, einen Tages Anzüge oder sogar eine weiße oder schwarze Krawatte tragen sollten. Aber das ist ein ganz anderes Thema.

Hier werden wir über einen ordentlichen und eleganten Look sprechen, der eine Stufe höher ist als ein einfacher Anzüge. Formelle Kleidung kann als Hochzeitsanzug oder für jeden Anlass getragen werden, der für einen Freizeitanzug nicht geeignet ist. Darüber hinaus können Sie diesen Stil für halbformelle Veranstaltungen verwenden, die stilvoll und angemessen sein sollen.

Merkmale: Zweireihig oder einreihig geknöpft, mit moderner oder gerader Passform, Bogenkragen oder Stehkragen, Klapp- oder Eingrifftaschen, Ärmelkopf mit vier Knöpfen.
Ein Beispiel für diesen Anzügestil:ein blauer Wollanzug mit gerader Linie, entworfen von Tomasso Black.

Smoking-Modell

Der Smoking ist als Nachtanzug bekannt und einer der bekanntesten Anzügestile. Smoking ist ein großartiges Outfit für Hochzeiten und andere formelle Anlässe.
Die Smokings sind immer schwarz mit rot und werden von einem bogenförmigen Kragen aus Satin oder dicker Seide begleitet.

Die Taschen sind ebenfalls geschlitzt. Wenn der Smoking Wimpern hat, sollten diese nach innen gefaltet werden.

Bei einem guten Smoking sind die Knöpfe mit dem gleichen Kragenstoff bezogen. Vermeiden Sie den Kauf von minderwertigen Smokings mit Kunststoff-, Metall- oder Elfenbeinknöpfen.

Die Kombination dieses Stils mit einer passenden Smokinghose bringt den besten Look. Diese Hosen haben einen Satinstreifen am unteren und äußeren Teil der Beine und manchmal sind die Hausschuhe der Hose eingepackt.

Es ist erlaubt, die Taille mit einem Bund und einer Hose zu bedecken, aber niemals einen Gürtel in irgendeiner Weise zu verwenden. Ein Smokinghemd mit Textur oder Falten, schwarzer oder weißer Pipone und glänzende formelle oder formelle Schuhe runden Ihren Look ab.

Merkmale: Meist schwarz oder rot, mit Bogenkragen und Eingrifftaschen.
Ein Beispiel für diesen Anzügestil: Serum-Smoking mit Archal-Kragen und geradem Schnitt, entworfen von Ferrecci

Lässiger Mantel (Sport)

Lässiger Mantel ist für Männer geeignet, denen die Atmungsaktivität und der Komfort ihrer Kleidung wichtiger sind als das Aussehen. Lässige Mäntel sind halb gefüttert und bestehen aus weichen Baumwoll-, Woll- oder Leinenstoffen.

Der Verzicht auf ein Schulterpolster verleiht dem lässigen Mantel einen bequemen Look. Mit diesem Mantelstil können Sie Ihrer Garderobe verschiedene Farben hinzufügen. Dieses Kleid ermutigt Sie auch, verschiedene Arten von Taschen und Ellbogenflicken zu verwenden.

Über die Passform Ihrer Hose zu Ihrem Sakko müssen Sie sich nicht allzu viele Gedanken machen. Sie können Leinenhosen oder Jeans verwenden, um einen besonderen Look zu kreieren, oder stilvolle und gepflegte Hosen für die Arbeitsumgebung wählen.

Das Vorhandensein einer quadratischen oder rechteckigen Tasche kann das Erscheinungsbild dieses Mantels positiv beeinflussen.

Merkmale: Stehkragen mit aufgesetzter oder aufklappbarer Tasche, Ärmel meist mit einem oder zwei Knöpfen. Diese Art von Mantel hat eine Reihe von Knöpfen und ein oder zwei Knöpfe können geschlossen werden.

Beispiel für diesen Mantelstil: Lässige Sportjacke in Hellgrau, entworfen von Coofandy.

blazerBlazer

Blazer sind Nachkommen von Marineuniformen und immer dunkelblau oder schwarz. Mit anderen Worten, bedenken Sie, dass Schuluniformen erwachsener und strukturierter aussehen als Sportjacken.

Blazer haben breite, quadratische Schulterpolster, aufgesetzte Taschen und V-förmige Kragen. Ihr Stoff ist normalerweise so dicht wie gesponnene Wolle, und goldene Streifen sind darin üblich, beispielsweise auf Knöpfen, Kämmen und in Form von Streifenmustern.

Sie können Ihren Blazer mit einer hellen Leinenhose oder einer karierten Hose und braunen Turnschuhen kombinieren. Obwohl der Blazermantel letztlich lässiger wirkt als ein formeller Mantel, ist er als luxuriösere und hochwertigere Variante einer Freizeitjacke zu betrachten.

Merkmale: Eine Knopfreihe ist normalerweise sehr gerade mit einem Kerbkragen. Diese Jacke kann mit einem oder zwei Knöpfen geschlossen werden und hat aufgesetzte Taschen.
Beispiel: Schwarzer Blazer mit gerader Linie, entworfen von Mage Male